2014_186_round-7

4 Mio. Tagesbesucher, 3 Mio. Nächtigungen und ein Jahresbudget von 17,5 Mio. Euro sowie laufende Rekordergebnisse – die Zahlen des Innsbruck Tourismus lesen sich beeindruckend.

Zwischen 1989 bis 2015 entwickelte sich „Innsbruck und seine 40 Feriendörfer“ unter der Führung von Fritz Kraft zu einem Erfolgskonzept und zur führenden Tourismusdestination im Alpenraum.